Den Mittelstand lassen soziale Netzwerke weitgehend kalt.

Social Media 0

Laut einer Untersuchung zum Werbeverhalten des Mittelstandes im Auftrag des Auskunftsdienstes Telegate betrachten lediglich 28% aller Befragten die soziale Netzwerke als wichtig für das eigene Geschäft. Dem Handelsblatt sagte  Telegate-Vorstandschef Andreas Albath, dass für kleine und mittlere Unternehmen soziale Medien nach wie vor nur eine bescheidene Nebenrolle spielen. Facebook sei für den Mittelstand nur die Kür und keine Pflicht. Es werde zwar erstmals als Werbemittel wahr genommen. Eine große Rolle spiele es aber nicht.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier

 

, ,